Andrea Maria Gschiel – Holy Moly – Die holistische Alternative für Mensch und Natur

Buchtipp Nr. 397

Andrea Maria Gschiel – Holy Moly – Die holistische Alternative für Mensch und Natur

„Ach du heiliger Bimbam!“, könnte man sagen, ein Ausruf des Erstaunens, denn so lautet die genaue Übersetzung des Titels „Holy Moly“.

Und so staunt man dann in der Tat, mit welch leichter Hand Andrea Gschiel uraltes Kulturwissen zusammenfügt, um uns den Weg zu unserem wahren Ich zu weisen. Aber wie finden wir zu unserem wahren Selbst? Die Power kommt aus unseren Herzen und unserer Verbindung zum Glauben. Wir streben zwar stets nach Höherem in unseren Beziehungen, in der Philosophie, in den Wissenschaften, aber in unserem Leben kommen wir dann oftmals doch nicht weiter. „Der Schlüssel dieser ganzheitlichen Sichtweise sind in sieben Essenzen, die mit Herz-und Hirn das Leben bereichern…“

Holy Moly
Avatar weiblich

Andrea Maria Gschiel

die heute mit ihrer Familie in Gampern in Oberösterreich lebt und ihr eigenes Seminarhaus führt. Sie arbeitete im LKH Vöcklabruck, in der Privatklinik EMCO und im Sanatorium Wels im OP-Bereich. Im Januar 2002 machte sie sich selbstständig und kam ihrem eigentlichen Interesse nach: sie entwickelte als Ausbildungsleiterin im Bereich systemisches naturtherapeutisches Coaching und Embodiment-Coaching eigene Techniken und Methoden. Die Autorin kann obendrein zurückgreifen auf Ausbildungen als Mediatorin, Supervisorin, Mentaltrainerin und Silva Mind Control. In ihrem bei uns vorliegenden Buch „Holy Moly“ stellt sie ihre Lehren und Erfahrungen ausführlich dar.

728x90 b28inyz79nl?ref=250c7b37&a bid=441d9107

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!