Andreas Schwedt – Verlierer

Buchtipp Nr. 198

Andreas Schwedt – Verlierer

Ein Toter auf der Reeperbahn sorgt für Aufregung.

Kommissar Erik Sorbig muss seinen neuen Praktikanten Christian mitnehmen, denn einen anderen Kollegen hat er gerade nicht! Als wäre das nicht schon schlimm genug, rauben ihm seit Tagen immer wiederkehrende dunkle Träume den Schlaf. Das Urteil der schwarzen Witwe scheint festzustehen: Schuldig. Unumkehrbar. Oder gibt es doch noch eine Chance, den Kampf zu gewinnen? Wer in diesem Mordfall Gewinner oder Verlierer ist, weiß keiner einzuschätzen …

 

coffee cup

 

 

 


Vielen Dank!

Ihr 
Unterschrift

Andreas Schwedt

ist in Gelsenkirchen geboren und in Bochum aufgewachsen. Seit einigen Jahren lebt er mit seiner Ehefrau Anja in Hattingen. Schon in der Grundschule wuchs mit ersten Schreibkenntnissen die Liebe zum Verfassen von Geschichten. Neben seinem Hauptberuf als Kaufmann sieht er das Schreiben seit vielen Jahren als seine Passion an. Zu seinen Hobbys gehören Sport und Lesen. 

PRTNERBLOGS

Thriller – Krimis – Romane – Fantasy

Rezensionen – Buchvorstellungen – Buchverlosungen – Neuerscheinungen und vieles mehr 

Baerbels Buchempfehlung

Bärbels Buchempfehlungen

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!

Ihr Buchvorschlag wurde erfolgreich versendet

Ich werde mich schnellstmöglich darum kümmern.