Felix – ein Name mit Widerspruch

Depression = Krankheit?Nun. Es ist eine Krankheit. Woher ich das weiß? Ich bin Betroffener und an einer Depression erkrankt. Aber das habe ich erst viel später erfahren. Zunächst ging es mir nur nicht mehr so gut. Die tägliche Arbeit viel mir immer schwerer, ich war gereizter und viel aufbrausender als sonst. Immer wieder hatte ich "Stimmungstiefs", aus denen herauszukommen, es immer schwerer wurde. Bis ich gar nicht mehr lachen konnte. Dazu kamen Kopfschmerzen. Ständig dieses Pochen im Kopf, das sich nur noch mit Schmerztabletten eindämmen ließ. Aber spätestens am nächsten Morgen war er wieder da, der Schmerz. 

Weiterlesen

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten

Menü schließen