Ava Kingsley – Sei ein böser Schmetterling

Buchtipp Nr. 417

Ava Kingsley – Sei ein böser Schmetterling

Ein Augenblick der Unachtsamkeit und nichts ist mehr wie es war.
Während Eva, nach einem schweren Autounfall, im künstlichen Koma liegt, findet sie sich plötzlich in einer fantastischen Umgebung wieder. Zugleich ängstlich und neugirig, beginnt sie unbewusst einem inneren Jakobsweg zu folgen. Begleitet wird sie durch den Erstretter Gregor, der sie nach ihrem Verkehrsunfall aus dem Auto gezogen hatte. Während sie gemeinsam mit Gregor zu ihrer Quelle wandert, trifft eben derselbe Mann, in der Wach-Welt, auf ihre jüngste Tochter. Eine Begegnung die nicht nur Evas Leben in eine spannende Richtung lenken wird.

Sei ein boeser Schmetterling
Ava Kingsley

Ava Kingsley

ist hauptberufliche Autorin und Kursleiterin, im Bereich: Schreibkurse, Selfpublishing, Covergestaltung und Erstellung von Buchtrailern. Ihre Hobbys orientieren sich an der Fotografie und Kunsthandwerk jeglicher Form. Zwischen 2013 und 2019 veröffentlichte die Autorin, unter einem anderen Namen, 11 medizinische Fachbücher und Ratgeber. Seit 2019 schreibt und veröffentlicht sie unter dem Pseudonym: Ava Kingsley, in zwei Genres. Hier hat sie vordergründig zwei unterschiedliche Richtungen gewählt, welche bei näherer Betrachten einen Schwerpunkt haben: die Psyche.

Zwischen 2019 und 2020, hat sie insgesamt 6 Bücher veröffentlicht. Bevor die Autorin sich als hauptberufliche Autorin etabliert hat, führte sie in Bonn und Leipzig ihre therapeutische Praxis mit den Schwerpunkten: Psychotherapie, Traumatherapie und Psychoonkologie, sowie Kausalforschung.

728x90 b28inyz79nl?ref=250c7b37&a bid=441d9107

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!

Ihr Buchvorschlag wurde erfolgreich versendet

Ich werde mich schnellstmöglich darum kümmern.