Barbara Rath – Hör mich!

Buchtipp Nr. 215

Barbara Rath – Hör mich!

Sara spricht Ur, die universelle Sprache des Kosmos´, und verfügt über einzigartige Fähigkeiten. Ihre Kindheit und Jugend verlaufen daher alles andere als alltäglich, obwohl ihre Eltern und auch Sara selbst sich sehr darum bemühen, trotz Ur so etwas wie Normalität herzustellen.

Als Sara sich schließlich mit achtzehn in Ben verliebt, empfindet sie ihr Leben als erfüllter, ruhiger – bis sie ihren Freund in eine seiner Vorlesungen begleitet. Dort erregt sie ungewollt Aufmerksamkeit, indem sie eine hochkomplexe Stoffanalyse ohne technische Hilfsmittel durchführt. Kurz darauf wird Sara verfolgt, narkotisiert und entführt!

Die Leute, die sie festhalten, interessieren sich brennend dafür, wie sie ohne Geräte eine unbekannte Substanz bestimmen konnte. Tom leitet das Team, das Sara gefangen hält, und ist fasziniert von der jungen Frau mit ihren außergewöhnlichen Eigenschaften.

 

coffee cup

 

 

 


Vielen Dank!

Ihr 
Unterschrift

Barbara Rath scaled

Barbara Rath

Gelernte Biologin mit dem Hang zum Erzählen – begonnen hat meine Schriftstellerei damit, dass ich meinen Kindern Geschichten erzählt und die schließlich aufgeschrieben habe. Daraus sind inzwischen über 40 Publikationen, mehr als 90.000 verkaufte Titel und ein Buchpreis entstanden.

PRTNERBLOGS

Thriller – Krimis – Romane – Fantasy

Rezensionen – Buchvorstellungen – Buchverlosungen – Neuerscheinungen und vieles mehr 

Baerbels Buchempfehlung

Bärbels Buchempfehlungen

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!

Ihr Buchvorschlag wurde erfolgreich versendet

Ich werde mich schnellstmöglich darum kümmern.