Bianka Kitzke – Windrad ins Glück

Buchtipp Nr. 466

Bianka Kitzke – Windrad ins Glück

 „Im Leben lernt der Mensch zuerst gehen und sprechen. Später lernt er dann, still zu sitzen und den Mund zu halten.“ Alexis dachte immer ihr Leben sei perfekt. Einen Mann der sie liebt und ein schönes Haus im Grünen. Doch das Leben, das sie lebte, war nur Illusion! Ihr Mann liebte sie nicht wirklich, verprügelte sie regelmäßig und das Haus im Grünen war ihr Gefängnis! Erst als er sie fast tot geschlagen hat, begreift Alexis was für ein Monster ihr Mann ist. Als sie Dylan kennenlernt, beginnt für sie ein neues Leben – zumindest eine Zeit lang. Denn es gibt da noch jemanden der Alexis unbedingt für sich haben will. Für die beiden beginnt nun die Zeit des Zusammenhalts und sich zu wehren gegen ihre Ängste, ihre Verfolger und der Vergangenheit …

Windrad ins Glueck
Bianka Kitzke

Bianka Kitzke

geboren 1979, verfasst seit ihrem vierzehnten Lebensjahr Geschichten rund um die Liebe. Ihr Debüt hatte sie 2010 mit dem Roman „Schau nach vorn – nie zurück!“. Nach einer sechsjährigen kreativen Auszeit fasste die gelernte Fachkraft im Lebensmittelhandwerk den Entschluss, sich 2019 wieder dem Schreiben zu widmen. Zusammen mit ihrer Familie und dem gemeinsamen Hund lebt sie in der Nähe von Karlsruhe.

728x90 b28inyz79nl?ref=250c7b37&a bid=441d9107

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!

Ihr Buchvorschlag wurde erfolgreich versendet

Ich werde mich schnellstmöglich darum kümmern.