Buchvorstellung: Karin Klasen – Bloß ‘ne Katze – dass ich nicht lache!

Karin Klasen – Bloß ‘ne Katze – dass ich nicht lache!

„Mein Name ist Leonardo, einfach nur Leonardo, ohne viel Schnickschnack drumherum. Ich bin, genauer gesagt, war ich ein Einzelgänger, bis ich ihr begegnet bin. Ich nenne sie ‚Die mit den schönsten Augen‘, weil es einfach keinen anderen Namen für sie geben kann!“

Begleiten Sie Kater Leonardo bei seiner Suche nach der einzig Richtigen, der Gründung seiner kleinen Katzenfamilie und vielen aufregenden Abenteuern.
Ein Buch für alle Katzenliebhaber mit dem Herz auf dem rechten Fleck.

Karin KLasen

blinde Autorin aus Rheinland-Pfalz, schreibt seit 2008.

Ohne jeglichen Zeitdruck – ohne Daumenschrauben – schreibt sie über das, was sie bewegt und von dem sie überzeugt ist. Ihre Texte sind keine seelenlos aneinandergereihten Sätze. Sie erzählen von Empfindungen, die auf Erlebnissen beruhen. Ob ein Text traurig, sorgenvoll, fröhlich oder voller Hoffnung ist, Karin ist in jeder Zeile zu finden!

Die Bereitschaft ihre Erfahrungen preiszugeben, verstärkt ihre Freude am Schreiben. Der schleichende Prozess ihrer Erblindung fordert immer wieder ihre ganze Kraft. Trotz des minimalen Sehrestes schreibt sie mit dem notwendigen technischen Knowhow weiter!

Share This Post

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email

Subscribe To Our Newsletter

Get updates and learn from the best

More To Explore