Bücher für werdende Väter – 4 unverzichtbare Ratgeber

buecher fuer werdende vaeter bild 1

Was passiert in der Schwangerschaft? Wie macht man die Wohnung kindersicher? Nicht nur Frauen sehen sich während ihrer Schwangerschaft mit zahlreichen Fragen konfrontiert. Auch viele Männer beschäftigen sich ausgiebig mit den Themen “Geburt” und “Vater werden”. Die Palette an informativer Literatur in dem Bereich ist groß. Doch welche Bücher liefern nicht nur theoretische Konzepte und pädagogische Ansätze? Hier eine kleine Übersicht über Ratgeber, welche auf humorvolle Art viele praxisnahe Informationen vermitteln:

 

Buchtipp Nr. 1: “Hilfe, ich werde Papa” von Christian Hanne

  • Herausgeber: arsEdition
  • Originalsprache: Deutsch
  • Seiten: 96

9 Monate hat man insgesamt Zeit, um sich auf den neuen Zuwachs der Familie einzustellen. Natürlich ist es da nicht nur wichtig, die Grundausstattung parat zu haben und das Kinderzimmer vorzubereiten. Denn unweigerlich muss man sich Fragen widmen wie: “Welche Namen bekommt er oder sie?” oder “Welche Sätze sind während der Geburt definitiv unangebracht?”.  

Ein lustiger und kurzweiliger Ratgeber für Väter (oder diejenigen, die es bald werden). Auf wortreiche und humorvolle Art erzählt der Autor Begebenheiten, auf die sich werdende Eltern bald schon einstellen müssen und klärt offene Fragen. Dabei stellt das Buch keinen trockenen Wälzer dar, sondern lässt die Leser Schmunzeln und zwischendrin auch mal laut Auflachen. 

Die Tipps und Hinweise von Christan Hanne sind unterhaltsam. Leser sollten Humor mitbringen und manche Ratschläge mit einem Augenzwinkern betrachten. Mit noch nicht einmal 100 Seiten ist das Buch leider relativ dünn und schnell durchgelesen.

 

Buchtipp Nr. 2: “Papa-Pass – Wir sind schwanger!” von Lena Hesse

  • Herausgeber: Coppenrath
  • Originalsprache: Deutsch
  • Seiten: 32

Das nennt sich Gleichberechtigung auf ganzer Linie: Denn während es für die werdenden Mamas den “Mutterpass” gibt, dürfen sich die baldigen Väter mit diesem “Papa-Pass” amüsieren. Auf unterhaltsame Art und Weise bereitet diese Broschüre Männer auf die bevorstehende Geburt ihres Sprösslings vor und liefert interessante Fakten rund um Baby und Schwangerschaft. 

Okay, seien wir ehrlich: Mit etwas über 30 Seiten kann man dieses Heftchen wirklich nicht mit einem Buch vergleichen. Der liebevoll gestaltete Inhalt und die wichtigen Fakten machen dies jedoch schnell wieder wett. So ist es beispielsweise möglich, dass Mann während der Schwangerschaft seine Gewichtszunahme dokumentieren und nachverfolgen kann.

Gleichzeitig ist Platz genug für das erste Ultraschallbild und eigene Notizen, um beispielsweise persönliche Gedanken und Gefühle zum Baby aufzuschreiben. Auch relevante Informationen rund um die Themen “Schwangerschaft” und “Geburt” kommen nicht zu kurz. 

“Alles, was Mann wissen muss” – dieser Satz aus der Originalbeschreibung der Broschüre trifft den Nagel auf den Kopf. Der “Papa-Pass” ist keine abendfüllende Lektüre, bietet aber zusammengefasst die wichtigsten Infos und ist auch optimal als Geschenkidee für werdende Väter geeignet.

 

Buchtipp Nr. 3: “Papa, sei bereit” von Alexander Uhlmann

  • Herausgeber: Independently published
  • Originalsprache: Deutsch
  • Seiten: 150

Wie bereitet man sich auf die Geburt vor? Gibt es eine Möglichkeit, den Alltag mit Säugling locker und stressfrei zu bewältigen? Diese und viele andere Fragen werden in diesem Buch ausführlich geklärt. Der Ratgeber führt jedoch nicht nur durch die Schwangerschaft, sondern liefert auch zahlreiche Tipps für die Zeit nach der Geburt. 

Panik in der Schwangerschaft? Nicht mit diesem Buch. Denn mit vielen nützlichen Tipps werden hier werdende Väter auf ihre neue Rolle vorbereitet. Ein guter Wegweiser durch die aufregende Zeit, welche geprägt ist von Hormonschwankungen der Frau und der Frage, wie es nach der Entbindung weitergeht.

Einige kritische Stimmen in den Rezensionen bemängeln, dass das Buch nur oberflächlich informiert. Bei 150 Seiten ist es aber auch schwierig, alle wichtigen Informationen aufzugreifen und auch dementsprechend zu vertiefen.

 

Buchtipp Nr. 4: “Papa Ratgeber – Das Überlebensbuch für werdende Väter” von Frank McCormick

Herausgeber: CreateSpace Independent Publishing Platform

Originalsprache: Deutsch

Seiten: 186

Ratgeber für werdende Väter gibt es wie Sand am Meer. Was Du als zukünftiger Papa eines jungen Erdenbürgers jedoch brauchst, ist die richtige Überlebensstrategie. Nur gut vorbereitet wird es Dir gelingen, den stressigen Alltag zu meistern.

Mit der richtigen Strategie schaffst Du es, das Baby richtig zu baden, ohne dass es in einem Desaster endet. Glaub nicht daran, wenn irgendjemand etwas von einem Schlafmuster bei Neugeborenen erzählen will. In diesem Buch erfährst Du die ungeschönte Wahrheit, wie die Realität mit Säuglingen wirklich aussieht.

Der Band schildert auf humorvolle Art das direkte Zusammenleben mit dem neuen Erdenbürger und hilft Vätern (und natürlich auch Müttern) dabei, alle Herausforderungen gekonnt zu meistern. Praxisnah liefert der Autor auf humoristische Art nützliche Tipps und zeigt auf, wie man so manches Fettnäpfchen geschickt umgehen kann.

Illustrationen sucht man in diesem Buch vergeblich. Dafür liefert Frank McCormick auf humorvolle Weise zahlreiche nützliche Survival-Strategien für werdende Väter.  

Share This Post

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email

Subscribe To Our Newsletter

Get updates and learn from the best

More To Explore