Christin Gericke – Die betrogene Geliebte

Buchtipp Nr. 448

Christin Gericke – Die betrogene Geliebte

Das ist ein Ratgeber für Frauen die schon von ihren Ehemännern betrogen wurden oder sich selber nicht mehr so attraktiv finden und genau diesen Punkt vermeiden möchten. In meinem Buch beschreibe ich witzig und etwas frech wie ich mich früher selbst einmal in der Lage einer Geliebten befand. Ich möchte mit diesem Buch beweisen, dass sich keine Frau mehr in einer Opferrolle sehen muss. Jede Frau kann schön, attraktiv und selbstbewusst sein und ich werde den Frauen dabei helfen, in dem ich mich in meinem Buch komplett oute und auch weitere Erfahrungen, die in meinem Bekanntenkreis erlebt wurden erzähle. Ich zeige anhand von Beispielen, die mir selber in der Umkehrrolle passiert sind, wie Frauen es vermeiden können, dass ihre Männer fremd gehen. Ich verrate in meinem Buch einige Tricks und gebe Ratschläge, wie sich Frauen am besten verhalten sollen, dass andere Frauen für den eigenen Ehemann uninteressant werden. Meine eigenen Erfahrungen, die auch einige intime Details erhalten, werden von mir aufgeführt, um genauer beschreiben zu können, warum es Frauen gibt, die sich einen vergebenen Ehemann unter den Nagel reißen. Ich möchte den Ehefrauen helfen ihre Beziehung „affärensicher“ zu machen und ihnen aufführen, was sie über Untreue im Allgemeinen wissen sollten. Wieso so etwas überhaupt passieren kann und wie es sich vermeiden lässt. Wie solche Gelegenheiten überhaupt erst entstehen können und welche emotionalen Komplikationen sich meistens daraus entwickeln. Ich beschreibe in meinem Buch auch, wie es sich anfühlt, wenn eine Affäre auffliegt, aus der Perspektive, der Geliebten und wie das Geständnis des Ehemannes an die betrogene Ehefrau verdreht wird, um von der langjährigen Partnerin nicht verlassen zu werden. Welche Traumas und Folgen gegebenenfalls für alle Beteiligten entstehen und wie Außenstehende dieses Ereignis sehen und analysieren. Auch wie die Heilung nach einem Seitensprunges aussehen kann und wie das Vertrauen wieder hergestellt werden kann um vielleicht eine bessere Ehe führen zu können.

Mit meiner Geschichte möchte ich euch meine Erfahrungen als Geliebte schildern. Die Höhen und die Tiefen einer Dreiecksbeziehung.

Christin Gericke

Christin Gericke

geboren 1973 in Karlsruhe, schrieb Bücher in ihrer Freizeit schon als Grundschulkind. 
Irgendwann legte sie ihr Hobby, die Schreiberei, zur Seite und widmete sich anderen Dingen.

Vor ein paar Jahren entdeckte sie ihre Leidenschaft erneut und wollte ihre ereignisreiche Vergangenheit zu Papier bringen. Aber sie benötigte noch Zeit, bis sie bereit war, das Erlebte zu verarbeiten.

728x90 b28inyz79nl?ref=250c7b37&a bid=441d9107

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!