Christine Striebel – Nicht allein – Unterstützung von Betroffenen sexueller Gewalt

Buchtipp Nr. 694

Christine Striebel – Nicht allein – Unterstützung von Betroffenen sexueller Gewalt

Überarbeitete und erweiterte Zweitauflage des bewährten Selbsthilfebuches von Christine Striebel.

Sie reicht damit Menschen nach sexueller Gewalt die Hand, um sie ein Stück ihres weiteren Weges zu begleiten. Nicht allein beinhaltet Anregungen und Erfahrungsberichte betroffener Frauen. Dennoch ist dieses Buch Hilfestellung für alle Betroffenen, sowohl Frauen als auch Männer. Es vermittelt Erkenntnisse die eigene Situation besser verstehen zu können, sich anzunehmen und ganz behutsam lieben zu lernen. Gleichzeitig ermuntert es den Weg der Heilung zu gehen und auch Hilfe von außen anzunehmen. Für Freunde, Angehörige und alle am Thema interessierten Menschen bietet es Einblick in die Folgen sexueller Gewalt und zeigt auf, wie sie Betroffene unterstützen können.

Gemeinsam mit anderen »Weggefährten« vermittelt die Autorin Christine Striebel Missbrauchsüberlebenden Möglichkeiten der Selbsthilfe u. a. im Umgang mit Panikattacken, Sucht, Schlafstörungen, Scham, Selbstverletzungen und dem inneren Kind.

Rückmeldung einer Leserin zur 1. Auflage von „Nicht allein“ Das Buch ist: „Liebevolle Unterstützung und Begleitung durch die schwersten Jahre des Erwachsenenlebens in eine glückliche, bessere Zukunft.“

Nicht allein

vollau - Kauftipps

Christine Striebel

Mir wurde das Talent schreiben zu können in die Wiege gelegt, wie ich zufällig entdeckte. Auch wenn meine Lehrer dies anders beurteilten. Diese Fähigkeit wurde mein Strohhalm, der mich am Leben hielt, als ich in die Traumahölle stürzte. Denn ich wollte der ganzen Welt beweisen, dass man das Trauma des sexuellen Missbrauchs in der Kindheit überleben und heilen kann.
Meine Bücher legen hierüber Zeugnis ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!