Eléonore Vanoli und Frédéric Krauke – Der Wald und das unsichtbare Etwas

Buchtipp Nr. 747

Eléonore Vanoli und Frédéric Krauke – Der Wald und das unsichtbare Etwas

Die Tiere des Waldes leben putzmunter und glücklich miteinander. Sie besuchen sich oder schreiben sich Briefe, die der Wind zu den jeweiligen Empfängern trägt.
Das Miteinander ist friedlich und vergnügt, bis eines Tages ein unsichtbares Etwas in den Wald eindringt. Es sorgt für mächtigen Wirbel – was mag das bloß sein?
Die liebe Hexe tut ihr Bestes, doch wird es ihr gelingen, das unsichtbare Etwas zu vertreiben und die Tiere zu beschützen?

Eine Mutmach-Geschichte für Groß und Klein

Der Wald und das unsichtbare Etwas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!