Filomena De Luca – Der Name, der mein Leben veränderte

Buchtipp Nr. 520

Filomena De Luca – Der Name, der mein Leben veränderte

Immer, wenn etwas kaputt geht oder zerstört wird, baut man es an anderer Stelle wieder auf, aber anders, nicht so, wie es vorher war, ganz bestimmt mit jemanden anders und man macht es besser. Warum ist das so? Es ist so, weil man durch Erfahrung weiterkommt und das ist auch wichtig, sonst würde man sich selbst zerstören. Filomena De Luca ist immer noch auf dem Weg, sich zu verändern, aber eins ist sicher: sie weiß, wo sie steht, wer sie ist und wo sie hin will.
Der Name Amri hat ihr Leben verändert und da kann man wirklich sagen, egal in welche Richtung. Ich glaube, das Wichtigste sollte für uns sein, ihr Mut zu machen, denn so einfach ist es auch nicht, katholisch aufgewachsen zu sein, sich islamisch durchzusetzen und jetzt auch noch der ganzen Welt zu beweisen, dass es, ob nun mit Amri oder De Luca gleich gut funktioniert!

Der Name der mein Leben veraenderte
Filomena De Luca

Filomena De Luca

schreibt Geschichten, um ihre Vergangenheit zu bewältigen, Leser zu unterhalten und um uns einen Einblick in eine bessere Welt zu verschaffen, die aber nicht immer gut geht, denn sonst wären wir ja nicht in einem Abenteuer, das uns packen soll. Sie ist verheiratet, 1986 in Napoli geboren, hat zwei Kinder, kommt aus einer katholischen Familie, ist aber inzwischen zum Islam konvertiert. Von Beruf ist sie Kinderbetreuerin.

728x90 b28inyz79nl?ref=250c7b37&a bid=441d9107

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!

Ihr Buchvorschlag wurde erfolgreich versendet

Ich werde mich schnellstmöglich darum kümmern.