Finja Jinski – Falkenträume – Der Hexenprozess

Das Buch

Jenny, langjährige Mitarbeiterin eines angesehenen Verlages, arbeitet inzwischen im Homeoffice, um der Hektik im Großraumbüro zu entgehen. Sie glaubt immer mehr daran, dass sie lediglich durch Stress und Überlastung die seltsam realen Träume der Vergangenheit erlebt hat. Doch dann begegnet ihr erneut der Falke und zieht sie in seinen Bann und den Strudel der Zeit…

Salamanca, Spanien 1492

Die reife Mayte ist ein wahrer Traum der Männer, eine Hure der besonderen Art. Sie bedient nicht nur die exklusiven Wünsche der hohen Herren, sondern genießt diese und strahlt das auch aus. Den edlen Damen der Stadt ist ihr kleines Etablissement vor den Toren, mit mehreren Hübschlerinnen seit Langem ein Dorn im Auge. Es häufen sich die Beschwerden bei der Wache, dass dort etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Werden die Herren mit dunkler Zauberei betört? Als eine Regenflut die Ernte verdirbt und das Vieh krank werden lässt, glaubt man an eine Strafe Gottes. Das Volk sucht eine Schuldige, lechzt nach Blut und will eine Hexe brennen sehen! Mayte bekennt sich schuldig um ihre Mädchen zu schützen, doch steckt vielleicht noch mehr dahinter? Der junge Jurist Estavan erhält die Aufgabe, dies im Namen der heiligen Inquisition herauszufinden. Kann er die Wahrheit ans Licht bringen und ihre Seele retten oder wird seine eigene in die Verdammnis stürzen? Ihm bleiben dafür nur 5 Tage.

Falkenträume

wurde 1980 in einem kleinen Ort, nähe der französischen Grenze geboren und lebt heute irgendwo in Deutschland.

Sie hat eine Schwäche für fantasiereiche Geschichten, in denen Frauen als starke Persönlichkeiten beschrieben werden. Ihre Leidenschaft und Faszination für das umfangreiche Thema BDSM, lenken den Fokus der eigenen Werke auf diesen Bereich. Dabei stehen für sie die Ästhetik und Erotik stets im Vordergrund.

Ihr literarisches Vorbild ist die Autorin Anne Desclos, welche unter dem Pseudonym Pauline Réage den Roman „Geschichte der O“ verfasste.

 

ANZEIGE

Sie haben manchmal das Gefühl, dass Ihre Bücher nicht genügend beachtet werden?

DAS KANN "IHR BUCHWERBER" FÜR SIE ÄNDERN!

Leser, die durch Ihre Buchwerbung angezogen werden, wie durch einen Magneten, müssen kein Traum bleiben. Ich helfe Ihnen gern dabei, den richtigen Magneten zu finden.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!

Ihr Buchvorschlag wurde erfolgreich versendet

Ich werde mich schnellstmöglich darum kümmern.