Gerwine Ogbuagu – Ausgesperrt

Buchtipp Nr. 303

Gerwine Ogbuagu – Ausgesperrt

Mara hat ein absolutes Lieblingsbuch. Als sie sich auf die Reise in die Niederlande begibt, ahnt sie nicht, dass sie schon bald Teil der im Buch beschriebenen Welt sein wird. Plötzlich befindet sie sich im Jahr 1633 und geht bei Familie Rembrandt ein und aus. Doch wie kommt sie zurück – und möchte sie das überhaupt, wo sie doch dort ihre große Liebe gefunden hat? Es beginnt eine spannende Reise zwischen den Jahrhunderten im damaligen und heutigen Amsterdam.

Vielen Dank!

Ihr

Unterschrift

Gerwine Ogbuagu

Gerwine Ogbuagu hat seit ihrer Schulzeit zuerst kleine Geschichten, viele Briefe und ihr Leben lang Tagebücher geschrieben. Schon damals wollte sie Autorin werden. Sie ist in Hamburg aufgewachsen und lebt heute mit ihrem Mann Nkwachukwu in Hessen im Rhein-Main Gebiet. Ihr erster Beruf ist Buchhändlerin. Sie lebte zehn Jahre in Lagos, Nigeria und arbeitete zuerst beim Goethe-Institut in der Bibliothek und als Sekretärin und danach bei der Deutschen Lufthansa Westafrika. In der Deutschabteilung bei Radio Nigeria las sie die Nachtnachrichten und übersetzte Märchen und Hörspiele.

PRTNERBLOGS
  • Eine große Lesergemeinschaft aufbauen
  • Dein neustes Buch im Ranking nach oben bringen
  • Unabhängigkeit von den sozialen Netzwerken
  • Schreibzeit gewinnen
  • Dein Marketing automatisieren
EMail fuer Autoren

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!

Ihr Buchvorschlag wurde erfolgreich versendet

Ich werde mich schnellstmöglich darum kümmern.