Heike Sonn – Mit Lampenfieber und Musik

Buchtipp Nr. 518

Heike Sonn – Mit Lampenfieber und Musik

Klappentext: Tessa rettet Leadsänger Ben und seinen kleinen Bruder vor hysterischen Fans und wird daraufhin Kinderfrau bei Bens zahlreichen Geschwistern. Mit Humor und Biss muss sie sich nicht nur in der singenden Großfamilie behaupten, sondern auch gegen viele äußere Widerstände. Vor allem gegen ihr eigenes Herz, denn lieben will sie nie wieder. Ein Auftritt, Lampenfieber und Ben sorgen für Chaos in ihrem Innern und Tessas neues Leben droht zu zerbrechen.

Beschreibung: Tessa ist frisch getrennt und schwört, sich nie wieder zu verlieben. Die mollige Rotblonde will ihr Leben ändern und auf keinen Fall die Unterstützung ihres Ex-Manns annehmen. Ein Job muss her und dringend mehr Selbstbewusstsein. In einer Notsituation hilft Tessa Leadsänger Ben und seinem kleinen Bruder, hysterischen Fans zu entkommen. Das beeindruckt Ben und er bietet ihr einen Job als Kinderfrau bei seinen Geschwistern an. Doch Tessa ist nicht bei allen Mitgliedern der singenden Großfamilie willkommen. Außerdem hat sie keine Ahnung, wie sie den Alltag einer so großen Familie bewältigen soll. Aber sie hat Biss und Herz und es gelingt ihr, die Geschwister mit ihren Kochergebnissen nicht zu vergiften. Schon bald fühlt Tessa sich als Teil der Familie und zum ersten Mal in ihrem Leben hat sie das Gefühl, angekommen zu sein. Als sie sich gegen ihren Willen in Ben verliebt, drohen die Familie und die Band auseinanderzubrechen. Tessa könnte erneut alles verlieren.

“Mit Lampenfieber und Musik” ein Liebesroman mit Familienanschluss. LACHMUSKELN und TASCHENTÜCHER erforderlich. Alles drin, nur kein Kitsch – ein Lümmel, den man adoptieren möchte, – eine Nachbarin zum Abgewöhnen und – eine Mutter, die niemand braucht … … und Tessa auf dem Weg zu sich selbst.

Mit Lampenfieber und Musik
Heike Boettcher

Heike Sonn

schreibt, liest und lacht in Bremen. Die Autorin mag Seen und das Meer mehr als Berge, Stille mehr als Trubel und ohne Humor geht gar nichts. Außerdem mag sie Menschen und erklärt verschmitzt: Die Dosis ist das Gift. Ihr Debüt „Mit Lampenfieber und Musik“ bezeichnet sie als Liebesroman mit Familienanschluss.

728x90 b28inyz79nl?ref=250c7b37&a bid=441d9107

Vielleicht gefällt dir auch

2 Gedanken zu „Heike Sonn – Mit Lampenfieber und Musik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!

Ihr Buchvorschlag wurde erfolgreich versendet

Ich werde mich schnellstmöglich darum kümmern.