Helen Marie Rosenits – One-Way-Ticket from Hell to Love

Buchtipp Nr. 286

Helen Marie Rosenits – One-Way-Ticket from Hell to Love

Christoph, 55plus, Vorstandsmitglied eines international tätigen Unternehmens und auf dem Sprung zur letzten Sprosse seiner Karriere-Leiter, lebt seinen Easy Rider-Bubentraum in seiner Freizeit aus, – bis ein schwerer Unfall sein gewohntes Leben abrupt bremst.

Britta, gerade in der Pension angekommen und von ihrem Gatten gegen ein jüngeres, attraktiveres Modell getauscht, flüchtet vor der Leere und Einsamkeit in die karitative Tätigkeit des Besuchsdienstes im Krankenhaus. Und genau dort kollidieren ihre Umlaufbahnen. In beengtem Raum und auf begrenzte Zeit fällt Blatt um Blatt – an Erinnerungen, an Verletzungen, Kränkungen, Hoffnungen, Wünschen und Sehnsüchten.

Wenn Äußerlichkeiten unwichtig werden, irritierende Gefühle emporsteigen und sich Herzen vorsichtig annähern, dann ist es nicht zu spät, Träume fliegen zu lassen und neue Wege zu beschreiten.

Vielen Dank!

Ihr

Unterschrift

Helen Marie Rosenits

Helen Marie Rosenits

Ich habe Jus an den Universitäten Wien und Salzburg studiert, an der Paris-Lodron-Universität promoviert, in verschiedenen Bereichen gearbeitet, meine Blogs betreut und Artikel für die Zeitung meines Hundevereines verfasst – bis ich meiner Leidenschaft nachgab, und auch Romane zu schreiben begann.

Seit der Jugend liebe ich das Schreiben – zuerst vor allem Lyrik, dann auch Prosa. Doch wie das Leben so spielt, blieb für diese Vorliebe zu wenig Zeit. Die Geschichten mussten sich auf das Kopfkino beschränken, wurden aber dort sorgsam aufgehoben. Bis persönliche Umstände zum Umsetzen aller still gehegten Vorhaben führten. Endlich konnte/durfte ich in Worte kleiden, was mich bewegt, antreibt, erfreut, traurig oder nachdenklich macht, mir ein Lächeln aufs Gesicht zaubert oder ein lautes Lachen entlockt. Heute lebe ich mit meinem Mann und meinen Hunden in Niederösterreich.

PRTNERBLOGS
  • Eine große Lesergemeinschaft aufbauen
  • Dein neustes Buch im Ranking nach oben bringen
  • Unabhängigkeit von den sozialen Netzwerken
  • Schreibzeit gewinnen
  • Dein Marketing automatisieren
EMail fuer Autoren

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!

Ihr Buchvorschlag wurde erfolgreich versendet

Ich werde mich schnellstmöglich darum kümmern.