Janet Borgward – Das Mädchen mit dem Flammenhaar – Macht und Mächtige

Buchtipp Nr. 581

Janet Borgward – Das Mädchen mit dem Flammenhaar – Macht und Mächtige

Für die 16-jährige Avery ist es nichts Besonderes, aus ihren Karten die Zukunft zu lesen. Ihr Misstrauen ist jedoch geweckt, als ihr Vater sie heimlich darum bittet, für ihn die Karten in einer politischen Frage zu legen. Als die Karten kurz darauf in einem wilden Strudel verwirbeln, ihrer Motive beraubt, glaubt Avery noch an Zufall. Doch nachdem auch Bilder, die sie zeichnet, plötzlich zum Leben erwachen, bekommt sie es mit der Angst zu tun, denn nun gerät sie ins Visier der Herren von Kandalar und ihres dunklen Lords Mahilo-Esch. Ist sie das Mädchen mit dem Flammenhaar, welches einer Sage zufolge das Spiel der Mächtigen dereinst wird beherrschen können? Avery muss um ihr Leben fürchten und flieht überstürzt in die Sümpfe Greenerdoors, doch fangen damit ihre Probleme erst richtig an.

Das Maedchen mit dem Flammenhaar Macht und Maechtige
Janet Borgward

Janet Borgward

1963 in Düsseldorf geboren, ist Fantasy & Krimi Autorin. Bereits als Kind verfasste sie Kurzgeschichten. Ein Erlebnis aus ihrer Kindheit, bei dem eine Jugendbande mit Pfeil und Bogen nicht nur Jagd auf Tiere machte, veranlasste sie zu der Trilogie ‚Das Mädchen mit dem Flammenhaar‘, der Auftakt einer Fantasy Trilogie die dem Mittelalter ähnelt In Band 1 „Macht und Mächtige“, gerät Avery, ein Mädchen mit magischen Fähigkeiten, zwischen die Fronten der Herren von Kandalar und einem kriegerischen Clan von Bogenschützen: den Bowmen.

728x90 b28inyz79nl?ref=250c7b37&a bid=441d9107

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!

Ihr Buchvorschlag wurde erfolgreich versendet

Ich werde mich schnellstmöglich darum kümmern.