Johanna Koers – Und da oben sind wir glücklich

Buchtipp Nr. 535

Johanna Koers – Und da oben sind wir glücklich

Sie saß neben ihm im Strandkorb auf der Dachterrasse seines Appartements und beobachtete wie die Sonne immer weiter am Horizont verschwand. Sie, Ellie, eine temperamentvolle Italienerin. Seit drei Jahren in einer glücklichen Beziehung mit ihm, Alex. Sie hatten so viele Pläne. Ihr Leben war perfekt. … doch nun drohte der Feind in ihrem Kopf alles zu zerstören: ihre Beziehung, ihr Glück, ihren Körper, sie.
Er war groß, er war mächtig. Und er forderte sie auf zu einem unerbittlichen Kampf, in dem sie trotz der Unterstützung ihrer Schwester und ihres Freundes immer wieder den Mut und den Lebenswillen verliert. Zwischen Hoffnung und Resignation bewegen sich die Drei über ein Jahr in einer Berg- und Talfahrt, in der nicht nur das Leben der jungen Frau immer wieder am seidenen Faden hängt. Ein fesselnder Roman über eine junge Frau mit der Diagnose “bösartiger Hirntumor”.

Mit Liebe, Charme und viel Gefühl schreibt Koers über ein Thema, das uns alle treffen kann. Berührend, ernst und doch voller Liebe und Freude. Ein Buch über das Leben einer Krebspatientin.

Und da oben sind wir gluecklich

Johanna Koers

geb. 1992, lebt mit ihrem Mann und ihren sechs Kindern im Emsland. Nach ihrem Abitur 2011hat sie ihre Ausbildung zur Erzieherin absolviert und arbeitet seitdem mit traumatisierten Kindern. Koers schreibt seit ihrer Kindheit. Ihr Debütroman “Das Schimmern deiner Augen” wurde 2019 veröffentlicht. 2020 folgte “Und da oben sind wir glücklich”. Weitere Romane sind in Arbeit.

728x90 b28inyz79nl?ref=250c7b37&a bid=441d9107

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!

Ihr Buchvorschlag wurde erfolgreich versendet

Ich werde mich schnellstmöglich darum kümmern.