Julia Lindberg – Emilia – Gefangen zwischen Liebe und Tod

Buchtipp Nr. 794

Julia Lindberg – Emilia – Gefangen zwischen Liebe und Tod

Lilly fährt mit ihrer Freundin Clara in den Sommerurlaub nach San Remo. Obwohl sie schwören könnte, noch nie in ihrem Leben in Italien gewesen zu sein, wirkt ihr Urlaubsort seltsam vertraut auf sie.
LILLY KANN DAS UNHEIMLICHE GEFÜHL NICHT EINORDNEN.
Durch Zufall trifft sie Luca, zu dem sie sich spontan hingezogen fühlt. Er erwiedert ihre Liebe, doch dann geschehen Dinge, die Lilly zunehmend verunsichern.
WAS HAT LUCA ZU VERBERGEN?
Unaufhaltsam wird Lilly in einen Strudel aus Macht und Gewalt gezogen, indem eine Frage immer drängender wird:
IST LUCA IHR FEIND ODER IHR BESCHÜTZER?

Emilia Gefangen zwischen Liebe und Tod
Buchdeals gross

Sie schreiben Ihre Bücher - und wir liefern Ihnen die richtigen Leser

Gutscheincode VOLLAU 25 für einen 25€ Gutschein

Julia Lindberg

Julia Lindberg

lebt seit ihrer Kindheit im schönen Rhein-Main Gebiet. Neben dem Schreiben geht sie ihrem erlernten Beruf als Bankkauffrau nach. Gerne treibt sie in ihrer Freizeit Sport, unternimmt Ausflüge in die Natur oder trifft sich mit Freunden. Dass sie einmal ein Buch schreiben würde, war nie geplant.
Ihr Debüt „Was uns nicht trennt“ hatte sich aus einem Hobby heraus ergeben. Durch die inzwischen ungebremste Leidenschaft zum Schreiben und der positiven Resonanz auf ihr Erstlingswerk entschied sie sich, einen zweiten spannenden Liebesroman mit dem Titel „Emilia – Gefangen zwischen Liebe und Tod“ zu schreiben.

Ein Gedanke zu „Julia Lindberg – Emilia – Gefangen zwischen Liebe und Tod

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!