Karin Klasen – Asche der Vergangenheit

Buchtipp Nr. 203

Karin Klasen – Asche der Vergangenheit

Sebastian ergreift die Besonderheit eines bestimmten Augenblicks, um eine verwirrend schöne Frau kennenzulernen – Madeleine!
Doch auch die stärkste Liebe muss mitunter stürmische Zeiten überstehen.
Madeleine und Sebastian machen diese leidvolle Erfahrung! Zwar ist sie sein Licht im Herzen und er ihr Fels in der Brandung, doch das Leben hält für beide schwere Prüfungen bereit.
Eindringlich kämpfen beide um ihr Glück. Wird es dem Paar gelingen, die tosenden Wogen des Schicksals zu glätten und Schatten der Vergangenheit zu vertreiben …?

Ein Roman mit viel Gefühl und Dramatik über die Kraft der Liebe.

 

coffee cup

 

 

 


Vielen Dank!

Ihr 
Unterschrift

Karin Klasen

ist eine blinde Autorin aus Rheinland-Pfalz. Sie schreibt seit 2008. Ohne jeglichen Zeitdruck, ohne Daumenschrauben, schreibt sie über das, was sie bewegt und von dem sie überzeugt ist. Ihre Texte sind keine seelenlos aneinandergereihten Sätze. Sie erzählen von Empfindungen, die auf Erlebnissen beruhen. Ob ein Text traurig, sorgenvoll, fröhlich oder voller Hoffnung ist, Karin ist in jeder Zeile zu finden! Die Bereitschaft ihre Erfahrungen preis zugeben, verstärkt ihre Freude am Schreiben. Der schleichende Prozess ihrer Erblindung fordert immer wieder ihre ganze Kraft. Trotz des minimalen Sehrestes schreibt sie mit dem notwendigen technischen Knowhow weiter!

PRTNERBLOGS

Thriller – Krimis – Romane – Fantasy

Rezensionen – Buchvorstellungen – Buchverlosungen – Neuerscheinungen und vieles mehr 

Baerbels Buchempfehlung

Bärbels Buchempfehlungen

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!

Ihr Buchvorschlag wurde erfolgreich versendet

Ich werde mich schnellstmöglich darum kümmern.