Karin Klasen – Feuervogel

Buchtipp Nr. 202

Karin Klasen – Feuervogel

Ein Feuervogel bringt bringt seinem Fänger gleichermaßen Segen wie Unheil. Mit ihm verbindet die Mythologie Glück und Leid gleichermaßen. Darum geht es auch in diesen romantisch-spannenden Geschichten.
Manchmal wählt das Schicksal ungewöhnliche Wege, um zwei Menschen zusammenzubringen oder auch um sie zu trennen. Hindernisse können einen Weg zum Glück ebnen und Blindheit kann die Augen öffnen.
Karin Klasen erzählt 3 ungewöhnliche Geschichten von Liebe, Vertrauen und Missgunst, denn Glück hat viele Gesichter.

 

coffee cup

 

 

 


Vielen Dank!

Ihr 
Unterschrift

Karin Klasen

ist eine blinde Autorin aus Rheinland-Pfalz. Sie schreibt seit 2008. Ohne jeglichen Zeitdruck, ohne Daumenschrauben, schreibt sie über das, was sie bewegt und von dem sie überzeugt ist. Ihre Texte sind keine seelenlos aneinandergereihten Sätze. Sie erzählen von Empfindungen, die auf Erlebnissen beruhen. Ob ein Text traurig, sorgenvoll, fröhlich oder voller Hoffnung ist, Karin ist in jeder Zeile zu finden! Die Bereitschaft ihre Erfahrungen preis zugeben, verstärkt ihre Freude am Schreiben. Der schleichende Prozess ihrer Erblindung fordert immer wieder ihre ganze Kraft. Trotz des minimalen Sehrestes schreibt sie mit dem notwendigen technischen Knowhow weiter!

PRTNERBLOGS

Thriller – Krimis – Romane – Fantasy

Rezensionen – Buchvorstellungen – Buchverlosungen – Neuerscheinungen und vieles mehr 

Baerbels Buchempfehlung

Bärbels Buchempfehlungen

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!

Ihr Buchvorschlag wurde erfolgreich versendet

Ich werde mich schnellstmöglich darum kümmern.