Manuela Maer – Ilya Duvent – Der Sturm in Dir

Buchtipp Nr. 459

Manuela Maer – Ilya Duvent – Der Sturm in Dir

Die ehemalige Residenzstadt Rastatt birgt viele mysteriöse Geheimnisse. Ein altes Antiquitätengeschäft im ehemaligen Brunnenhaus, jenseits der Murg, offenbart seines auf schreckliche Weise. Es ist Julia noch nicht bewusst, als sie es betritt, dass sie damit eine Reihe von Ereignissen in Gang setzt, die unvorstellbare Ausmaße annehmen: – das aus diesem Grund, um sie herum, Menschen sterben und letztlich sogar ihre Familie bedroht wird. Ihr Schicksal ist eng mit dem ihrer Vorfahrin Isabelle verbunden, die im Jahr 1848, mitten in den Unruhen der Badischen Revolution, verzweifelt versuchte, dem Martyrium ihrer Ehe zu entkommen. Kann Julia, über 150 Jahre später, verhindern, dass sie einen ähnlichen Verlust erleiden muss wie ihre Ahnin? Sie muss unbedingt den Seelentrog finden – das Buch, das all die grauenhaften Vorgänge beenden kann. Zeigen ihr die Schlüssel den richtigen Weg? … und auf welcher Seite steht der … Dämon?

Ilya Duvent Der Sturm in Dir

Manuela Maer

Seit einigen Jahren wohne ich, sehr Idyllisch, mit meiner Familie, auf einem Berg im Schwarzwald. So erhalte ich mir die notwendige Ruhe, damit meine Ideen die verrücktesten Blüten spießen lassen können. Natürlich beeinflusst von den Dingen, die ich tagtäglich sehe, höre und spüre. Zudem brauche ich immer viel “grün” um mich herum. Natur pur, will ich so sagen. … und ich darf mich glücklich schätzen, eine tolle Familie und tolle Freunde zu haben, die mich beim Schreiben unterstützen, und mir stets den Rücken stärken.

728x90 b28inyz79nl?ref=250c7b37&a bid=441d9107

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!

Ihr Buchvorschlag wurde erfolgreich versendet

Ich werde mich schnellstmöglich darum kümmern.