Marco Richter – Lenins Sohn

Buchtipp Nr. 436

Marco Richter – Lenins Sohn

Dieses Buch beschreibt, hier und da mit einem kleinem humorvollen Augenzwinkern, die Geschichte eines Menschen, der mit seinen zum Teil traumatischen Erlebnissen in seiner Kindheit und Jugend, irgendwie klar kommen musste. Und dann noch erwachsen werden, ein gestandener Mann sein…tja ob es geklappt hat? Lest doch selbst…

Lenins Sohn
Marco Richter

Marco Richter

wurde am 22. April 1974 im kleinen vogtländischen Örtchen Rodewisch, als zweites von drei Geschwistern geboren. Zwar verfasste er schon früher als Jugendlicher Lieder, die auf eine lustige Art, sein Leben und die Probleme der Gesellschaft und Umwelt beschrieben. Aber erst im Jahr 2020 fing er, im Alter von 45 Jahren an, ein Buch über sein zum Teil traumatisches Leben zu schreiben….

728x90 b28inyz79nl?ref=250c7b37&a bid=441d9107

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!