Marion Schinhofen – Betty und Paul

Buchtipp Nr. 171 auf vollau.de

Marion Schinhofen – Betty und Paul

Zum Inhalt:

ein Liebesroman, der von zwei Menschen erzählt, die durch Höhen und Tiefen gehen mussten. Wer großes Gefühlskino mag, mit dramatischen Ereignissen, wird dieses fesselnde Buch bis zum Schluss nicht mehr aus der Hand legen.

Eine wahre Geschichte, die unter die Haut geht und zeigt, dass man aus Lebenstiefpunkten gestärkt hervorgehen kann. Wenn das Dasein zu einem Albtraum wird und man aus dem Himmel auf den harten Betonboden knallt, ist das Leben noch lange nicht vorbei.

Möge das Erzählte anderen Mut geben, ihr Leben aus eigener Kraft immer wieder neu zu entdecken und positiv zu gestalten.

 

coffee cup

 

 

 


Vielen Dank!

Ihr 
Unterschrift

Marion Schinhofen

Seit vielen Jahren setze ich mich für mehr Kinderschutz ein und gegen Missbrauch und Gewalt. Leider ist es nach wie vor sehr anstrengend Menschen zu mehr HINSCHAUEN zu bewegen – lieber wird dieses Barbarentum nicht geglaubt, ausgeblendet, weggesehen. Ich hoffe, dass ein paar tausend „Barackenkinder“ lesen werden, damit man nicht mehr hysterisch für ein Stück Stoff auf die Straße geht, sondern endlich für mehr Schutz für unsere Kinder sorgt.

 
 
PRTNERBLOGS

Thriller – Krimis – Romane – Fantasy

Rezensionen – Buchvorstellungen – Buchverlosungen – Neuerscheinungen und vieles mehr 

Baerbels Buchempfehlung

Bärbels Buchempfehlungen

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!

Ihr Buchvorschlag wurde erfolgreich versendet

Ich werde mich schnellstmöglich darum kümmern.