Meghan D’Or – Brandung der verbotenen Sehnsucht

Buchtipp Nr. 612

Meghan D’Or – Brandung der verbotenen Sehnsucht

Bettine Kochfatz ist eigentlich glücklich verheiratet. Doch als sie mit ihrem Mann Peter nach Malibu in den Urlaub reist, trifft sie dort die Liebe mitten ins Herz. Der Arzt und Graf Klars von Sandstrøm stiehlt Bettine den Atem, während ihr Mann sich von einem Tauchunfall erholt.
Es entwickelt sich eine beispiellose Liebesgeschichte auf zwei Kontinenten, die von der Liebe erzählt, wie sie eben ist: voller Leidenschaft, unfassbar spannend, und gänzlich unvorhersehbar.
Hat die unmögliche Seelenverwandtschaft des weltmännischen Grafen und der Bio-Hofbetreiberin vom Lande eine Zukunft?

Brandung der verbotenen Sehnsucht scaled

Meghan D'Or

wurde 1980 in Großhansdorf geboren, liebt das Meer und die exzessive Lektüre von Liebes- und Reiseromanen. Zu Teilen heimelig aufgewachsen an der Ostseeküste im Haushalt ihrer Großmutter, sah sie sich stets umgeben von Türmen aus Büchern, vor allem Heftromanen. Ihre Großmutter las sie in Serie und brachte Meghan schon mit 6 das Lesen bei. Das kreative Schreiben lernte sie von ihrer Grundschullehrerin, die ihr schon sehr früh ein Talent für das Geschichten Erzählen nachsagte.
Meghan ist gelernte Finanzbuchhalterin und veröffentlichte 2020 ihren ersten romantischen Roman “Brandung der verbotenen Sehnsucht”. Sie macht gerne ausgiebige Spaziergänge durch die Holsteinische Schweiz, am liebsten mit ihrem Hund Lipton. Sie lebt zurückgezogen bei einem großen Erdbeerhof nahe der Ostsee und ist stets auf der Suche nach kreativem Austausch und neuen Ideen für Ihre Bücher.

728x90 b28inyz79nl?ref=250c7b37&a bid=441d9107

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!