Sebastian Cohen – Mit Genuss Das Rezeptbuch zur Duke-Reihe

Buchtipp Nr. 169 auf vollau.de

Sebastian Cohen – Mit Genuss Das Rezeptbuch zur Duke-Reihe

Zum Inhalt:

Wer bereits die Duke-Reihe gelesen hat, dem ist bekannt, dass mein Protagonist Duke ein wagemutiger Abenteurer ist, aber auch ein Genießer, wenn es darum geht, es sich gut gehen zu lassen. Auf seinen vielen Reisen hatte er in den unterschiedlichsten Restaurants gegessen, sich in offenen Küchen an unbekannte Gerichte herangewagt und in netten Straßencafés die verschiedensten Süßspeisen probiert. Dieses Rezeptbuch ist eine Zusammenstellung von Gerichten, die in der Duke-Reihe vorkommen oder die er in den nächsten Teilen eventuell vorgesetzt bekommt.

Auf meinen Reisen, die mich bisher in 47 Länder verschlagen haben, bin ich in einige kuriose Restaurants eingekehrt und dabei solch eigenwilligem Servicepersonal begegnet, dass ich allein über diese Erfahrungen ein eigenes Buch füllen könnte. Die Rezepte in diesem Buch sind definitiv durch meine ausgedehnten Aufenthalte im Ausland inspiriert worden, einige sind durch Improvisation entstanden und andere komplett selbst erdacht. In vielen Ländern gibt es oft keine Supermärkte, die so voll gestapelt sind wie in Deutschland, da muss man sich öfters einmal kulinarisch neu erfinden. Meine Frau ist in der Sicht eine Künstlerin und zusammen haben wir ein paar schmackhafte Rezepte zusammengestellt, bei denen man kein Profi sein muss, um diese nachzukochen. Tatsächlich habe ich mir die Mühe gemacht, alle Rezepte selbst auszuprobieren, um sicherzugehen, dass auch ihr das schaffen könnt.

Möchtest du erfahren, wie Duke sich den Bauch gerieben hat, nachdem er „Svenjas schwedischen Nudelsalat“ gegessen hat oder als ihm ein Shrimp Burger serviert wurde? Wie schmecken wohl die leckeren Brownies von der bösen Miss Johnson? Sicherlich brennt ihr darauf zu erfahren, wie Duke mit „Bristol´s Doppeldecker Frühstarter“ den Tag begonnen hat oder wie in Guatemala „Fabricia´s Morning Buritto“ schmeckt? Eventuell fragt ihr euch auch, ob ein „White Russian“ wirklich so lecker ist, den Duke von Beverly empfohlen bekam? Lasst euch mit dem Rezeptbuch auf eine kulinarische Reise ein und erfahrt, wie die Welt schmeckt. Es erwarten euch 20 tolle Rezepte für den Start in den Morgen, 40 geniale Rezepte, die man den ganzen Tag essen kann, 12 süße Rezepte, 5 von Dukes Lieblingsgetränken und 158 Fotos. Als Bonus wird alles mit 4 Kurzgeschichten gewürzt, die so nur Duke erleben kann.

Ich wünsche euch viel Spaß und guten Appetit, denn den werdet ihr bekommen!

LG euer Team Cohen.

 

coffee cup

 

 

 


Vielen Dank!

Ihr 
Unterschrift

Sebastian Cohen

Sebastian Cohen

Jahrgang 1970, bereiste bereits mehr als 46 Länder und lebte viele Jahre in Panama, Ecuador und Nicaragua.
Die Erlebnisse vieler Orte und Reisen prägten ihn und verhinderten, Zeit zu finden, um erwachsen zu werden. Nichts ist spannender als zu reisen.
Alles ist vergänglich, doch Erinnerungen bleiben für immer. Inspiriert von seinen Reisen entstand die Idee, einige Orte und Abenteuer mit dem Protagonisten Duke zu verbinden.
 
 
PRTNERBLOGS

Thriller – Krimis – Romane – Fantasy

Rezensionen – Buchvorstellungen – Buchverlosungen – Neuerscheinungen und vieles mehr 

Baerbels Buchempfehlung

Bärbels Buchempfehlungen

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!

Ihr Buchvorschlag wurde erfolgreich versendet

Ich werde mich schnellstmöglich darum kümmern.