Selfkantlauf



Der Selfkant ist Deutschlands westlichste Gemeinde und liegt im Kreis Heinsberg. Die Gemeindegrenze zu den benachbarten Niederlanden ist rund 27 km lang. Nicht ganz so lang ist der Selkant-Grenzlauf (21,1 km). Wer es  kürzer mag, für den halten die Veranstalter den

  • 10 km NEW-Lauf
  • 5 km Volkslauf mit Cupwertung “Die Besten im Westen”
  • 2,5 km Jedermann-LAuf
  • 1 km Löwenherzlauf (Bambini und Grundschulen)
    bereit.

In den Vorjahren waren rund 1.000 Aktive gemeldet, die sich den landschaftlich sehr reizvollen Lauf vorgenommen haben. Besonders zu erwähnen sind die Highland-Rinder auf halber Strecke. Diese liebenswerten Tiere grasen links und rechts der Strecke, ohne eingezäunt zu sein.

Der Selfkantlauf ist der erste Lauf von fünf Läufen des Jahres, der in die Wertung der NEW-Laufserie eingeht.


Selfantlauf