Sonja Röhm-Reimann – Die Drachenreiter von Mera – Das Eisenvolk

Buchtipp Nr. 150 auf vollau.de

Sonja Röhm-Reimann – Die Drachenreiter von Mera – Das Eisenvolk

Zum Inhalt:

„Ein Drachenreiter gibt die Hoffnung nicht auf, solange er atmet.“

Die Lage wird immer bedrohlicher für die Drachenreiter. Gar und seine Verbündeten gewinnen mehr und mehr an Boden.

Nach einer Prophezeiung des Großen Drachen scheinen die Tore in der roten Wüste der Schlüssel zum Überleben der Drachenreiter zu sein. Zusammen mit den Drachenkindern machen sie sich in der weitläufigen Landschaft auf die Suche nach dem einen Tor, von dem das Unheil für ihre Welt ausgeht …

 

coffee cup

 

 

 


Vielen Dank!

Ihr 
Unterschrift

Die Drachenreiter von Mera Das Eisenvolk

Sonja Röhm-Reimann

Die Autorin, Jahrgang 66, lebt mit ihrer Familie im schönen Straubing in Niederbayern. Sie hat den Kopf voller Geschichten, die dort beständig herumspuken und erst Ruhe geben, wenn sie niedergeschrieben sind. Neben dem Schreiben ist sie gerne draußen in der Natur beim Wandern oder bei der Arbeit im Garten. Für ein bisschen Sport ist auch noch Zeit und so kann man sie gelegentlich beim Joggen, beim Bogenschießen oder im Karate Dojo antreffen.

PRTNERBLOGS

Thriller – Krimis – Romane – Fantasy

Rezensionen – Buchvorstellungen – Buchverlosungen – Neuerscheinungen und vieles mehr 

Baerbels Buchempfehlung

Bärbels Buchempfehlungen

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!

Ihr Buchvorschlag wurde erfolgreich versendet

Ich werde mich schnellstmöglich darum kümmern.