Uwe Hermann – Der Raum zwischen den Worten: Kurzgeschichten – Band 5

Buchtipp Nr. 575

Uwe Hermann – Der Raum zwischen den Worten: Kurzgeschichten – Band 5

Roboter, Küchengeräte, Aliens, Drachen und aufrecht gehende, zwei Meter große Mäuse sind nur einige der Helden dieser 13 ungewöhnlichen Erzählungen des mit dem Kurd Laßwitz Preis und dem Deutschen Science-Fiction-Preis ausgezeichneten Autors. Begleiten Sie ihn auf seiner Reise quer durch alle Genres. Sie werden lachen, weinen, sich gruseln und vor Spannung den Atem anhalten, aber eines mit Sicherheit nicht: sich langweilen!

Mit einem Vorwort von Ronald M. Hahn. Illustriert von Chris Schlicht. Das Cover erstellte Mark Freier.

Der Raum zwischen den Worten Kurzgeschichten – Band 5

Uwe Hermann

Ausgezeichnet mit dem Kurd Laßwitz und dem Deutschen Science Fiction Preis

Wenn Sie bierernste, vorhersehbare Geschichten erwarten, sind Sie bei Uwe Hermann falsch. Er wird Sie überraschen. Hermann gilt als Meister des Humors und unvorhersehbarer Pointen. Seit Jahren erscheinen seine Geschichten in Anthologien, Magazinen oder im Internet. Aus seiner Feder stammt die Geschichte zu Apparatspot 3 – dem ersten, plattdeutschen Science Fiction-Film. Zusammen mit Uwe Post und vielen bekannten Autoren und Autorinnen hat er den Animationsfilm »Das Internet der Dinge« entwickelt. Für seine gleichnamige Kurzgeschichte wurde er mit dem Kurd Laßwitz Preis und dem Deutschen Science Fiction Preis als »Beste deutschsprachige Kurzgeschichte« ausgezeichnet. Zusätzlich belegte er mit seiner Erzählung »Der Raum zwischen den Worten« auch den 2. Platz beim Kurd Laßwitz-Preis.

728x90 b28inyz79nl?ref=250c7b37&a bid=441d9107

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!

Ihr Buchvorschlag wurde erfolgreich versendet

Ich werde mich schnellstmöglich darum kümmern.