V. Yve P. Roman – Im Reich der Mondsonne

Buchtipp Nr. 551

V. Yve P. Roman – Im Reich der Mondsonne

Im Elfenreich Gwanfaar mit seiner sphärischen Hauptstadt Marandola entstehen Bündnisse für die Ewigkeit. Die Zeitmessung unterliegt Atouh, dem Herrscher der Magie und zeremoniellen Ordnung. Er ist der Hüter und Wächter zum Portal der Quelle.Die Waldelfen haben jedoch seit vielen Jahren keinen König mehr und die Tore zum Jenseits sind verschlossen.

Gandolin, der Sohn des letzten Führers, nähert sich seiner Krönungseinweihung, doch hütet er ein Geheimnis, das nicht einmal seinen engsten Vertrauten bekannt ist. Auch nicht Madinan, seiner besten Freundin und Wegbegleiterin seit Kindheitstagen.

Madinan ist keine Elfe und ihre Herkunft ist ebenfalls ein Rätsel, das sie schmerzlich umtreibt und zu ausgiebigen Ausflügen ins Umland veranlasst. An die Grenzen Gwanfaars, wo dunkle Schatten lauern und sich eine düstere Bedrohung stark macht.

Kann Gandolin die schwierige Prüfung durch höhere Mächte bestehen und seinem Volk der lang ersehnte neue Herrscher sein? Es wird sich zeigen, ob die Elfen der gierigen Macht im Westen standhalten – doch sind sie auf die Hilfe von Madinan angewiesen. Als sie kurz vor Gandolins Einweihungsritualen spurlos verschwindet, scheint auf einmal alles in Frage gestellt und ein gutes Ende zweifelhaft…

Im Reich der Mondsonne

V. Yve P. Roman

begleitet Menschen seit vielen Jahren auf ihrem Weg und zu sich Selbst. Sie hat sich ganz der Sprache der Seele und der Stimme des Herzens gewidmet. Schon als Kind hellfühlig und medial veranlagt, hat sie sich früh entschieden, ihre Gabe auch beruflich zu nutzen und wurde tiefenpsychologisch wie auch in der Geistheilung ausgebildet. Seit 2003 arbeitet und lehrt sie in eigener Heilpraxis. Sie ist u.a. anerkannte Heilpraktikerin und zertifizierte Yogalehrerin. Yve ist Autorin des spirituell-psychologischen Werkes “Der Hüter der Schwelle – Wege zum befreiten ICH BIN” und künstlerisch ebenso in der Lyrik, Malerei, Design und Fotografie zuhause. Lyrische Veröffentlichungen finden sich bei der Nationalbibliothek des deutschsprachigen Gedichtes. Derzeit arbeitet sie an einer Märchensammlung und einem lyrischen Fotoband. Mehrere Monate im Jahr ist sie auf Reisen und lässt sich von neuen Orten, Menschen und Mutter Natur inspirieren. Yve P. Roman lebt und wirkt in der Nähe von München.

728x90 b28inyz79nl?ref=250c7b37&a bid=441d9107

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!

Ihr Buchvorschlag wurde erfolgreich versendet

Ich werde mich schnellstmöglich darum kümmern.