Achtung! Dieser Beitrag enthält Passagen mit sexuellem Inhalt. Bitte verlassen Sie diesen Beitrag, falls Sie jünger als 18 Jahre sind oder Sie sich vom Inhalt abgestoßen fühlen sollten.

Vielleicht kann jemand denken, dass dieses Thema kontrovers ist, aber die Wahrheit ist, dass das Problem der Penisgröße für das Sexleben von wesentlicher Bedeutung ist. Die Größe ist doch von Bedeutung?

Wozu braucht man Zentimeter?

Die Statistiken zeigen, dass die männlichen Komplexe wegen Penisgröße immer größer werden – und nicht nur unter Männern, die an einer Fehlbildung, sog. Mikropenis leiden (Höchstwert 7 cm erigiert). Haben sie wirklich einen Grund zur Sorge? Es gibt keine Zweifel, dass die Frauen immer emanzipierter und sich eigener sexueller Bedürfnisse auch bewusst sind. Immer mehr Frauen geben zu, dass sie Sex öfter als bisher haben wollen. Sex spielt in ihrem Leben eine wesentliche Rolle, auch bei Frauen über das 60. und 70. Lebensjahr. Was hat das alles mit der Penisgröße zu tun? Etwas schon. Um das zu erklären, reichen wir auf die alten Zeiten zurück, in denen über den Penis-Kult gesprochen wurde, was sich in Skulpturen und anderen Kunststücken auch widerspiegelte. In manchen Ländern ist dieser Kult immer noch präsent – zum Beispiel in Japan, wo jedes Jahr das Penis-Fest gefeiert wird. Das alles deutet davon, dass die Größe des männlichen Gliedes nicht zufällig ist. Einen großen Einfluss darauf hatte die Evolution – die männliche Natur ist nämlich, die Kontinuität der Gattung zu garantieren. Penis ist die Identität des Mannes als Vertreter der männlichen Gattung, er ist auch einer der Faktoren, der die erotischen Verhaltensmechanismen bestimmt. Inwieweit beeinflusst die Größe aber die Qualität des sexuellen Verkehrs und die Empfindungen der Frau?

Penis messen – wie?

Für alle, die es befürchten, dass die Probleme in ihrem Sexleben aus der Penisgröße resultieren können, ist das Wissen über die Größe des Penis der Ausgangpunkt, um weitere Schritte vornehmen zu können. Manche messen ihren Penis regelmäßig, um laufend die Effekte diverser Vergrößerungskuren zu beobachten. Die Messungen können zweierlei vorgenommen werden, jedoch wird eine größere Bedeutung dem voll erigierten Penis beigemessen. Wie ist der Penis in Ruhezustand zu messen? – das Maß an den Penis parallel legen – den Penis vom Schaft an der Haut bis zum Ende messen Wie ist der erigierte Penis zu messen? Für eine richtige Messung muss volle Erektion erreicht werden. Folgend: – das Maß (am besten Lineal) an die Bauchhaut legen – den Penis vom Schaft an der Haut bis zur Eichelspitze messen Wie können Sie mit dem Komplex eines kleinen Gliedes zurechtkommen? Es ist mehr als sicher, dass ein solcher Komplex, früher oder später, die sexuelle Befriedigung negativ beeinflusst. Schlimmstenfalls kann der Mann voll aus dem erotischen Leben eliminiert werden – oft liegt das an zu großem Stress, sowie Befürchtungen vor Erniedrigung und Spott. Zur Hilfe kommen hier u.a. besondere Sexstellungen, mit denen sowohl die Frau als auch der Mann ihre Empfindungen stärken können. Auszuprobieren ist die sog. Hündchenstellung – die Frau kniet mit dem Rücken zum Partner, mit gebogenen Knien, abgestützt auf dem Boden. Die Ellenbogen in der Höhe der Knie oder höher, können auf dem Bett abgestützt sein. Der Mann kniet gleich hinter der Frau und dringt zwischen die gespreizten Beine der Frau ein, dabei versucht er mit seinem ganzen Körper der Frau anzuliegen. Ein großer Vorteil dieser Stellung ist, dass bei maximaler Neigung der Frau, das Glied in die Klitoris tiefer eindringen und damit die Frau mehr stimulieren kann. Eine andere Position, die die Klitoris stimuliert ist Rückwärts Reiten – der Mann liegt gerade auf dem Rücken, die Frau sitzt auf ihm, mit dem Rücken zu ihm. Ihre Hände kann sie auf den Beinen des Partners abstützen. Zu empfehlen ist noch die Schere – die Frau liegt z.B. auf dem Tisch mit hoch gestreckten Beinen. Beim Verkehr kreuzt sie die Beine und stützt sie auf dem Oberkörper des Mannes ab. Der Mann steht aufgerichtet und sein Kopf befindet sich zwischen den gekreuzten Beinen der Partnerin. Bei folgenden Anstößen kreuzt und spreizt er die Beine der Partnerin. Soll der Sex trotzdem die Erwartungen der Partner nicht erfüllen, kann sich der Mann zusätzlich mit einem Präparat zur Penisverlängerung und -vergrößerung helfen, z.B. Penirium.



Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und auch meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weiterführende Infos zum Thema finden Sie hier 



 

Sollte Ihnen das Angebot gefallen, empfehlen Sie es gerne weiter.
Like Button, der nicht nach Hause telefoniert
Beitrag erstellt in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.